Project Description

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bei unserem umfangreichen Sortiment legen wir großen Wert auf Frische und die Zusammenarbeit mit regionalen Herstellern. Unser Obst und Gemüse wird täglich geliefert u.a. von der Bioland-Gärtnerei Meese aus Helsinghausen. Unser täglich liefernder Bäcker ist die Vollkornbäckerei Wilke aus Niedernwöhren.

Eis Kakao-Vanille auf Kokosbasis

6,99 

Cremiges Eis mit herrlichem Kokosnuss-Geschmack.

Füllmenge: 400 g

6,99 Euro

100 g = 1,75 Euro

Beschreibung

Zutaten: Kokosnuss-Getränk* (65%) (Wasser, Kokosnuss-Paste* (8,4%)), Roh-Rohrzucker*, Glucosesirup*, Maltodextrin*, Kokosöl*, magerer Kakao* (2%), Erbseneiweiß*, Dextrose*, Kokosnussraspel* (0,5%), Stabilisatoren: Pektin; Guarkernmehl*; Xanthan; natürliche Aromen*, Meersalz.

*Ökologisch. Kann Spuren von SOJA enthalten

Historisches Emmerbier des Riedenburger Brauhaus

Überwiegend aus historischem Urgetreide gebraut: mit 50% Emmermalz, Einkorn-, Dinkel-, Gersten- u. Weizenmalz.

Die Naturbelassenheit und die dunkle Bernsteinfarbe begeistern Auge und Gaumen. Ein außergewöhnlich würziges Bierschmankerl!

Stammwürze 12,8 %

Alkoholgehalt 5,1 % Vol.

Füllmenge: 0,5L

1,79 Euro zzgl. Pfand

100 ml = 0,36 Euro

Beschreibung

EMMER

Emmer gehört zu den ältesten kultivierten Getreiden. Zusammen mit Einkorn undDinkel gehört Emmer zu den Urgetreide-Arten. Einkorn (Triticum monococcum) ist das älteste bekannte Urgetreide. Durch Kreuzung von Ur-Einkorn mit Wildgras und Mutationen entstand daraus im Laufe von Jahrtausenden der Emmer (Triticum dicoccum) oder auch „Zweikorn“ genannt.

Emmer und Einkorn waren 8000 v.Chr. in Mesopotamien und Ägypten bekannt. Sie breiteten sich über den Vorderen Orient nach Mitteleuropa aus. Bis ins Mittelalter war Emmer das Getreide für Brei, Brot und Bier. Bereits gegen Ende der Bronzezeit um 1.000 v.Chr. gingen Anbau und Bedeutung von Emmer und Einkorn zurück und der Aufstieg der ertragreicheren Getreidesorten Gerste, Dinkel, Weizen und Roggen verdrängte das Urgetreide.  Mit der Intensivierung der Landwirtschaft in den letzten Jahrhunderten verloren Emmer und Einkorn auch in den bis dahin wichtigen Anbaugebieten in Südwestdeutschland an Bedeutung. 1936 soll es nur noch einen Emmer-Acker in Deutschland gegeben haben. In den 1950-er und 1960-er Jahren wurden Emmer und Einkorn offensichtlich überhaupt nicht mehr angebaut.

Geringere Erträge – mehr Umweltleistungen
Dass Emmer und Einkorn in der konventionellen Landwirtschaft keine Rolle mehr spielen, hat vor allem zwei Gründe: Das Getreide reift später und die Erträge sind um ca. 25% geringer. Der ökologische Landbau schenkt Emmer seit einigen Jahren vermehrte Aufmerksamkeit. Zum einen sind diese Getreidesorten anspruchslos und gegen viele Krankheiten resistent – im Ökolandbau, der ohne Pestizide und chemische Dünger auskommt, ein wichtiges Argument. Hinzu kommt, dass der Erhalt alter Nutzpflanzensorten gerade im Zeitalter großflächiger Monokulturen an Bedeutung gewinnt. Im Zuge der Biodiversität liegen die alten Getreidesorten durchaus im Trend. Der Ertrag lässt sich eben nicht beliebig steigern, weil die einzelnen Pflanzen relativ weit voneinander weg stehen (geringer Halmschluss). Das hat den für die Umwelt günstigen Nebeneffekt, dass der Boden mehr Licht erhält und durch ein warmes Mikroklima ausbilden kann, das wiederum die Artenvielfalt begünstigt und z.B. Vogelarten die Nahrungsversorgung sichert. Die Artenvielfalt von Flora und Fauna wird im Emmerfeld insgesamt begünstigt.

Wichtig für eine interessantere, gesunde Ernährung

Geschmacklich und gesundheitlich bieten Emmer und Einkorn ebenfalls einen Mehrwert. Emmer enthält im Vergleich zu gewöhnlichem Weizen mehr Eiweiß, Magnesium und Eisen

Sein hoher Anteil an komplexen Kohlenhydraten sorgt für lang anhaltende Sättigungsphasen und gute Leistungsfähigkeit. Besonders der hohe Gehalt an essentiellen Aminosäuren ist für den Nervenstoffwechsel von Bedeutung.

Es ist das Getreide der Bibel und der Römer und ernährte die Menschen als Grundnahrungsmittel über viele Jahrhunderte.

Durch seinen würzigen Geschmack ist Emmer im Speiseplan auch heute wieder z.B. bei Nudeln, Brot und Bier eine interessante Geschmacksbereicherung.

Emmer gibt auch dem historischen Emmerbier aus Riedenburg den milden und fruchtig-aromatischen Geschmack

Voelkel fairer Eistee Pfirsich Zitrone

2,99 

Fairer Eistee in Demeter-Qualität mit Rohrohrzucker gesüßt.

Fairer Eistee Pfirsich Zitrone mit frisch aufgebrühtem Schwarztee und fair gehandeltem Rohrohrzucker

Schwarztee-Getränk mit Hibiskus, Fruchtgehalt 14,5%

Füllmenge: 1l

2,99 Euro

100 ml = 0,30 Euro

Beschreibung

Zutaten:

Aufguss aus Hibiskus und Schwarzem Tee 82%, (Natürliches Mineralwasser, Hibiskusblüten**, Schwarzer Tee**), Pfirsichmark** 12%, Rohrohrzucker** 3,5%, Zitronensaft** 2,5%

**aus biodynamischem Anbau

Das unabhängige Siegel von FairTSA (Fair Trade Sustainability Alliance) gibt Ihnen die Sicherheit, dass die internationalen Standards für fairen Handel eingehalten werden. Es garantiert zudem eine besondere soziale Verantwortung und die Förderung einer verantwortungsbewussten, nachhaltig handelnden Gemeinschaft. Mit dem Kauf eines Fair TSA-Produktes leisten Sie einen Beitrag zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von Kleinbauern, Landarbeitern und Arbeitern in den Verarbeitungsbetrieben der Anbauländer und zur Förderung des Umweltschutzes.

Voelkel fairer Eistee Himbeere Hibiskus

2,99 

Fairer Eistee in Demeter-Qualität mit Rohrohrzucker gesüßt.

Fairer Eistee Himbeere Hibiskus mit frisch aufgebrühtem Rooibos-Tee und Hibiskusblüten von der SEKEM-Farm in Ägypten

Rooibostee-Getränk mit Hibiskus, Fruchtgehalt 10%

Füllmenge: 1l

2,99 Euro

100 ml = 0,30 Euro

Beschreibung

Zutaten:

Aufguss aus Hibiskus und Rooibos 87 % (Natürliches Mineralwasser, Hibiskusblüten**, Rooibos*), Roter Traubensaft ** 6%, Himbeersaft** 3%, Rohrohrzucker** 3%, Zitronensaft**, Holundersaft*

**aus biodynamischem Anbau, *kontrolliert biologischer Anbau

Das unabhängige Siegel von FairTSA (Fair Trade Sustainability Alliance) gibt Ihnen die Sicherheit, dass die internationalen Standards für fairen Handel eingehalten werden. Es garantiert zudem eine besondere soziale Verantwortung und die Förderung einer verantwortungsbewussten, nachhaltig handelnden Gemeinschaft. Mit dem Kauf eines Fair TSA-Produktes leisten Sie einen Beitrag zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von Kleinbauern, Landarbeitern und Arbeitern in den Verarbeitungsbetrieben der Anbauländer und zur Förderung des Umweltschutzes.

Soulbottles

37,90 

Trinkflasche aus Glas,Porzellan, Edelstahl und Naturkautschuk

Soulbottles sind fair, klimaneutral, schadstoff- und plastikfrei.

Sie helfen jede Menge Müll zu vermeiden.

Auch als Geschenkidee

37,90 Euro

Naturkost Gänseblümchen

Erlengrundstr. 3a
31542 Bad Nenndorf

Telefon: 0 57 23 – 44 91
Telefax: 0 57 23 – 74 18 1

www.naturkostgaensebluemchen.de

Montag bis Freitag:
8:30 bis 18:30 Uh

Samstag:
8:30 bis 14:00 Uhr