Verenas kunterbunte Sonnenbrillen-Sammlung

Kauf Hier - Das Blog | Sonnenbrillen

von Verena Gehring

I wear my sunglasses at night

Ich bin ehrlich: Ich habe einen Sonnenbrillen-Tick. Überall, wo ich an Sonnebrillen vorbeikomme, muss ich kaufen. Ob rund, eckig, klassisch, zurückgenommen: Ich kann nicht genug haben. So passiert es auch, dass ich selbst beim Wocheneinkauf im Supermarkt um die Ecke manchmal ein weiteres Exemplar auf dem KAssenband liegen habe. Mein Mann hat mir schon ein Sonnenbrillen-Kauf-Verbot angedroht. Aber seien wir mal ehrlich: Ich finde, man sollte in jeder wichtigen Handtasche, im Auto, am Arbeitsplatz und überhaupt überall ein Exemplar griffbereit haben. Und so schlender ich auch weiter durch die Brillengeschäfte meines Vertrauens.

Ich nehme euch mit in einen Auszug meiner Kollektion:

Mein neuestes Exemplar: Eine coole, klassische Pilotenbrille. Die braucht jeder.

Ich finde die Brille sehr feminin. Sie besticht durch ihr florales Muster, das den Betrachter aber nicht zu sehr erschlägt. Die Form ist eine Hommage an die 60er Jahre.

Urlaub!!! Das ist ein Mitbringsel aus Rhodos. Derzeit trage ich die Brille aber nicht. Ich habe mich an dem Stil erst einmal satt gesehen.

Tja, das war eher ein Zweckkauf. Ich brauchte unterwegs eine Sonnenbrille, also habe ich mich für dieses günstige, zweckmäßige Produkt entschieden.

Diese Sonnebrille gab es für jede Dame bei meiner standesamtlichen Hochzeit im Juni. Die Männer haben allesamt ein größeres, blaues Modell bekommen. Das Gruppenfoto bei Sonnenschein ist ziemlich cool geworden 🙂

Diese Pilotenbrille habe ich am Airport Hannover gekauft. Leider ging es im Anschluss nicht in den Urlaub…

Ein Hauch „Coachella Valley Music and Arts Festival“ aus den USA schwingt mit diesem eher außergewöhnlichen Modell mit. Die Brille ist schon auffällig – also nicht jedermanns Sache. Ich trage sie dosiert. Es muss schon passen.

Dieses französische Modell habe ich auf meinem Junggesellinenabschied gekauft. Ich musste a’la „Shopping Queen“ in kurzer Zeit ein stimmiges Outfit zusammenstellen. Die Brille war das i-Tüpfelchen.

Zu guter Letzt ein Klassiker, der einfach immer geht: quasi das Kleine Schwarze unter den Sonnenbrillen 😉

Teilen
Twittern
Pin