Was der Zufall so mit sich bringt

Kauf Hier - Das Blog | Keltische Schmuckstücke

von Virginé Rolke

Ja, auch ich kaufe im Internet. Aber immer wieder muss ich feststellen, dass sich das Bummeln vor der Haustür mehr als lohnt.

 

Eigentlich wollte ich in Stadthagen nur schnell zu DM, um die Dusche wieder mit Shampoo und Duschgel auszustatten. Am Rathaus geparkt, ging es dann entspannt zum Drogeriemarkt und wenn man nicht in Eile ist, dann kann man auch mal in die Schaufenster der Läden blicken und schauen, was sie einem dort so präsentieren.

Schicke Armbänder mit keltischen Kreuzen

Ich stieß auf den Cottage Store. Bunte Farben und seidiger Stoff machten mich zunächst auf den Laden aufmerksam.

Kauf Hier - Das Blog | Virginé Rolke
Die Armbänder eroberten mein Herz im Sturm.

Ich fing an die Auslagen im Schaufenster zu betrachten und ein schmales Armband zog meinen Blick auf sich. Das Band schlicht gehalten und das metallene Siegel dafür umso auffälliger. Na das gefällt mir doch. Ich betrachtete die weiteren Armbänder und da war es: ein Armband wie ich es schon seit langem online suche, mich jedoch nie getraut habe zu kaufen. Sieben Zentimenter breit und durchzogen mit keltischen Kreuzen. Sofort war DM vergessen und ich betrat den Laden.

Sogleich kam ein Verkäufer auf mich zu und fragte, ob er mir behilflich seien könnte. „Und ob“, antwortete ich ihm und erklärte, dass ich die beiden Armbänder gerne anprobieren würde. Gesagt, getan und keine Minute später lagen beide Armbänder um meine Handgelenke, das eine links, das andere rechts. Und jeder kann es sich vermutlich denken: Sie eroberten beide mein Herz im Sturm. Diese Schmuckstücke konnte ich nicht da lassen, sie mussten mit.

Kauf Hier - Das Blog | Lilly und die Armbänder
Mein Hund Lilly findet ebenfalls Gefallen an meinem neuen Armschmuck.

Ich hatte mich nie getraut online ein Armband wie das Keltische zu kaufen, da ich mir nicht sicher war, ob mir so ein breites Lederarmband stehen würde und ich keine große Lust auf die Arbeit und den Weg zur Post hatte, um das Armband bei nicht gefallen zurückzusenden. Und so ging es mir nun schon häufiger. Was ich am Shoppen vor Ort schöner als im Internet finde ist, dass man die Sachen alle anprobieren kann. Wie sitzt das Kleid, der Pullover und wie fühlt sich der Stoff an.

Daher muss ich sagen, ruhig einmal rausgehen und schauen, was die Läden um die Ecke so zu bieten haben. Vielleicht ist ja genau das dabei, wonach man schon lange Ausschau hält.

zurück zur Übersicht

weitere Artikel

mehr von unseren Bloggern